SGD
Sch├╝tzengesellschaft D├Ârflingen SGD
SGD / ├ťber uns

├ťber uns

Geschichte - Ziele

Eine kleine gr├╝ne Fahne mit der Jahreszahl 1871, deren Anschaffung wie so manches unserer Vereinsgeschichte im Dunkeln liegt, begleitete dazumal die D├Ârflinger Sch├╝tzen zu Fuss, mit Ross oder holperigen Leiterwagen an die ausw├Ąrtigen Ehr- und Freischiessen. Nachdem der Schiessstand im Riet immer als ausgesprochen hart galt, da die Schussdistanz ├╝ber 300m war, wurde 1949 der Stand auf Rollen um ca. 20m nach seinem heutigen Standort verschoben.

1987 wurden 6 SIUS Trefferanzeigen in Betrieb genommen, welche durch den Wegfall des Zeigerdienstes f├╝r alle einen intensiveren Trainingsbetrieb erm├Âglichten.

Obwohl eine Armeewaffe, erfolgte 1988 durch die Einf├╝hrung des Stgw 90 ein wesentlicher Schritt in Richtung des sportlichen Schiessens, welcher 1996 durch die Einf├╝hrung des Standardgewehres verst├Ąrkt wurde.

1999 wurde zur Nachwuchsf├Ârderung und f├╝r das Wintertraining der Mitglieder der SGD der eigene Luftgewehrkeller in Betrieb genommen.

Stolz kann die SGD auf ihre Vergangenheit zur├╝ckblicken - aber durch den Einsatz in der Jugend- und Nachwuchsf├Ârderung, blicken wir auch hoffnungsvoll in die Zukunft.





Unsere Ziele

Was wir bieten

Die SGD interessiert mich

Bitte nehmt mit mir Kontakt auf. ┬ę Wolfgang Zimmermann / Daniel Haase
Drucken Drucken


 

rss RSS-Feed